April-Patch für den Porsche – Mate RS bekommt ebenfalls Update


Ende des Monats ist wieder die Zeit für diverse Updates bei HUAWEI. Neben einigen Firmwareaktualisierungen, die auch Optimierungen mit sich bringen – wie zum Beispiel aktuell beim HUAWEI Mate 9 – dürften es vor allem die Google Sicherheitspatches sein, die jetzt nach und nach an die Geräte verteilt werden. HUAWEI hat hier zwischen Veröffentlichung seitens Google und eigener Verteilung als Firmwareupdate immer eine “Verzögerung” von etwa 3-5 Wochen.
Direkt mit am schnellsten trifft es aber passenderweise auch das letzte Porsche Design Modell – das HUAWEI Mate RS.

NEO-L29 9.0.0.232(C721E7R1P9)

Das Teilupdate hat eine Größe von 263 MB und bleibt auf der Softwarebasis von Android 9 Pie und EMUI 9.0. Im Gegensatz zu den regionalen Updates, die man anhand der CUST-Versionen (Was bedeutet CUST, EMUI & Co.?) erkennt, wird das Update für die Porsche Design Modelle grundsätzlich global ausgerollt, weshalb diese Geräte auch eine eigen CUST spendiert bekommen haben.

Aus aktuellem Anlass:
Wir empfehlen euch aktuell die Einstellung “Automatisches Herunterladen per WLAN” zu deaktivieren. Bei einigen Smartphones gibt es derzeit den Fehler, dass Updates trotz zu niedrigem Akku starten, die Installation bricht dann natürlich aufgrund des Strommangels ab. In diesem Falle landet man in der eRecovery. Ihr habt dann also kein nutzbares Betriebssystem mehr. Welche Modelle dieses Problem genau betrifft, versuchen wir gerade zu klären. Bis wir genaueres wissen, solltet ihr sicherheitshalber auf den automatischen Download verzichten, denn wenn nichts heruntergeladen wurde kann auch nichts automatisch installiert werden.

Changelog

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im März 2019 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit.
Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei-Website: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/4/.

Hinweise zur Aktualisierung:

  1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht
    gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem
    Aktualisieren zu sichern.
  2. Sollten während der Aktualisierung
    Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder
    besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.

Habt ihr weitere Fragen zum Smartphone oder zum Update, dann schaut gerne in unserer HUAWEI Community vorbei oder hinterlasst uns hier einen Kommentar.

(Danke an Flori und Pablo für den Hinweis zum Mate RS Update!)



HUAWEI Maintenance

Leave a Reply

Your email address will not be published.